BEWERBUNGSBOGEN KATEGORIE III

Schulische Präventivmaßnahmen

Bei Fragen erhalten Sie Auskunft unter folgender Service-Rufnummer: 0180 / 5010759


Einsendeschluss: 30. Juni 2018


KONTAKTdaten

der Teilnehmer definiert sich als:
staatliche Schulenicht-staatliche Schule

Träger der Schule*

Name der Schule*

Schulform *
(Grundschule, Hauptschule etc.)

Vorname des Ansprechpartners *

Nachname des Ansprechpartners *

Straße *

Postleitzahl (PLZ) *

Ort *

Bundesland *

Telefon *

Telefax *

E-Mail-Adresse *

Homepage


KONTAKTdaten Vertreter

Falls der Ansprechpartner vertreten wird, ist der Vertreter erreichbar unter:

Vorname des Vertreters

Nachname des Vertreters

Telefon des Vertreters

Telefax des Vertreters

E-Mail-Adresse des Vertreters


PROJEKTdetails

Bitte beachten: Dieser Förderpreis unterstützt schulische Projekte, die sich in besonderer Weise für benachteiligte Kinder und Jugendliche einsetzen. Dabei geht es um die Integration der Kinder und Jugendlichen auf dem Arbeitsmarkt und in die Gesellschaft. Gefördert werden beispielsweise Projekte und Engagements wie Sprachtraining für Kinder ausländischer Herkunft außerhalb des normalen Schulunterrichts oder spezielle Nachhilfeangebote. Entscheidend ist, dass die Initiative außerhalb des normalen Curriculums läuft.

Wie groß ist die Schule? *
Schüler und Lehrer.

Beschreiben Sie die Struktur der Schule (Ausländeranteil, Kinder aus Akademikerfamilien etc.).*

Noch verfügbare Zeichen: 3600

Wann wurde das Projekt zur Integration ins Leben gerufen? * Im Jahr .

Inwiefern gehören die teilnehmenden Schüler zu der Gruppe der benachteiligten Jugendlichen?
(z.B. aufgund einer Behinderung, Krankheit, Lernschwierigkeit etc.)

Noch verfügbare Zeichen: 3600

Wie viele Schüler nehmen daran teil und wie viele Eltern, Lehrer etc. sind involviert? *

Beschreiben Sie hier Ihre Idee/Ihr Projekt möglichst detailgenau! *
Beachten Sie dabei folgenden Leitfaden: Skizzieren Sie die Entstehungsgeschichte in chronologischer Reihenfolge! Wie, wann und warum kam es zu der Idee? Wie wurde sie umgesetzt? Welche Hindernisse gab es zu bewältigen und wie wurden sie überwunden? Von wem werden die Schüler betreut? ...

Noch verfügbare Zeichen: 3600

Welche Ergebnisse erzielte das Projekt bislang?
(Schulnoten, Sozialverhalten oder bestimmte Qualifikationen)

Noch verfügbare Zeichen: 3600

Wurde Ihre Schule bereits ausgezeichnet?
janein

Wenn ja,

... wann?

... durch welche Institution?

... warum genau?

Noch verfügbare Zeichen: 3600

Wird Ihre Schule außerdem durch öffentliche Gelder oder andere Mittel gefördert?
janein

Wenn ja, durch wen?

Würde ein Preisgeld im Rahmen des DEICHMANN-Förderpreises zu einer Reduzierung der öffentlichen Zuschüsse führen? janein


Wurde für die Realisierung des Projekts vorher investiert?
janein
Wenn ja, wieviel (ca.)?
Euro

Wurden hierfür Spenden (Geld- und Sachmittel) eingesetzt?
janein
Wenn ja, wieviel (ca.)?
Euro

Ist geplant, das Projekt auch im nächsten Jahr weiter zu führen?
janein

Wie kann Ihr Projekt in Zukunft aussehen? Haben Sie Verbesserungsvorschläge, -wünsche?

Noch verfügbare Zeichen: 3600


PROJEKTanlagen

Hier können Sie uns Ihre Anlagen zum Bewerbungsbogen zukommen lassen. Die folgenden Einschränkungen gelten hierbei:

  • maximale Größe aller Dateien zusammen: 8 MB
    (Nutzen Sie bitte bei vielen Dokumenten die Möglichkeit, mehrere Dateien zu einem ZIP-Archiv zusammenzufassen.)
  • zulässige Datei-Typen: doc | docx | xls | xlsx | pdf | jpg | jpeg | png | zip | rar

1. Datei
2. Datei

Ich sende Ihnen außerdem die folgenden Anlagen per Post:
je Anlage eine Zeile


Bitte beachten Sie auch hierzu den Einsendeschluss: 30. Juni 2018


Wie sind Sie auf den Förderpreis aufmerksam geworden?
(durch welches Medium, welchen Newsletter etc.)


ABSCHLUSSbemerkung

Die Finalisten bzw. Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Wir bitten um Verständnis dafür, dass nicht alle Bewerbungen gesondert beantwortet werden können. Eingehende Unterlagen werden nur auf besonderen Wunsch zurückgeschickt.


Ihre Nachricht oder Frage an uns

Noch verfügbare Zeichen: 3600

* Pflichtfeld, bitte ausfüllen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.