DEICHMANN-Förderpreis für Integration in Sachsen-Anhalt

Ein innovatives Schulungsprojekt für benachteiligte Jugendliche der CJD Christophorusschule Sanger-hausen wurde heute als Landessieger des DEICHMANN-Förderpreises für Integration ausge-zeichnet. Die Sangerhäuser Christophorusschule ist eine staatlich anerkannte Förderschule für junge Menschen mit Behinderung. Das Ziel der Schule ist es, die benachteiligten Jugendlichen so zu fördern, dass sie die Voraussetzungen für den Ersten Ar-beitsmarkt mitbringen. Silke Janssen vom DEICHMANN-Förderpreis überreichte eine Urkunde sowie das Preisgeld in Höhe von 1.000 Euro.

Weitere Eindrücke können Sie sich hier machen und weitere Informationen über das Projekt finden Sie hier.

image_pdfals PDF speichernimage_printDruckansicht

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.