DEICHMANN-Förderpreis für Integration in Berlin

Ein innovatives Projekt für Jugendliche – der COEO Shop der guten Taten gGmbH – wurde heute von Dilek Kolat, Senatorin für Arbeit, Integration und Frauen, als Landessieger des DEICHMANN-Förderpreises für Integration ausgezeichnet. Jugendliche mit Handicap, insbesondere Schulabgänger ohne Abschluss oder Menschen mit Behinderungen, werden bei COEO ausgebildet  oder erhalten einen Arbeitsplatz im Shop der guten Taten.

Weitere Informationen über das Projekt erhalten Sie hier, einen Eindruck der Preisverleihung können Sie sich hier machen.

 

image_pdfals PDF speichernimage_printDruckansicht

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.