DEICHMANN-Förderpreis für Integration in Brandenburg

Ein innovatives Projekt für Schüler der Schule „Am Akazienhof“ Falkensee wurde heute von Günter Baaske, Minister für Arbeit, Soziales, Frauen und Familie, als Landessieger des DEICHMANN-Förderpreises für Integration ausgezeichnet. Das Projekt der Schule restauriert alte Traktoren. „Die Initiative ist ein Sprungbrett für eine Lehrstelle, denn sie vermittelt fundiertes Wissen“, lobt Minister Baaske das Projekt. Zusammen mit Silke Janssen vom DEICHMANN-Förderpreis überreichte er eine Urkunde sowie das Preisgeld in Höhe von 1.000 Euro.

Weitere Eindrücke können Sie sich hier machen und weitere Informationen über das Projekt finden Sie hier.

 

image_pdfals PDF speichernimage_printDruckansicht

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.